Blaulicht BW: Verkehrsteilnehmer beschädigt mehrere geparkte Fahrzeuge und flüchtet – Polizei sucht Augenzeugen

Polizeiauto

Heidelberg – Wieblingen::

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte in der Zeit zwischen Donnerstag, 17 Uhr und Freitag, 7:15 Uhr in der Straße Sandwingert einen Verkehrsunfall und entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen Meldepflichten nachgekommen zu sein. Am Morgen des 23. April 2021 stellte der Besitzer eines Peugeots starke Beschädigungen im Bereich der linken Fahrzeugfront seines Fahrzeuges fest, das er in Höhe des Anwesens mit der Hausnummer 59 am Fahrbahnrand abgestellt hatte. Ein hinter dem Peugeot abgestellter VW Golf wies ebenfalls Beschädigungen auf. Vermutlich war ein unbekannter Verkehrsteilnehmer frontal mit dem Peugeot zusammengestoßen und dieser war durch die Wucht des Aufpralls auf den VW Golf geschoben worden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Das Polizeirevier Heidelberg -Süd hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder dem unbekannten Unfallverursacher geben können, sich unter Telefon 06221 / 3418-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)