Unfall Niedersachsen: Verkehrsunfall in Fahrradfahrerin verletzt

Einsatz mit Fahrzeugen

Delmenhorst (ddna)

Am Freitag, d. 23. April 2021, wollte eine 14-jährige Fahrradfahrerin aus Delmenhorst die Schönemoorer Straße überqueren. Dabei übersah sie einen PKW, der von einem 73-Jährigen aus der Gemeinde Ganderkesee geführt wurde. Bei dem Zusammenprall der Beteiligten wurde die Fahrradfahrerin erheblich verletzt und durch einen Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Die Sachschadenshöhe beträgt ca. 4.000 ,- Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)