Blaulicht BW: Zeugenaufruf – weißer Audi überholt über Sperrfläche und Fahrstreifen des Gegenverkehrs

Polizeiband

Freiburg (ddna)

LKR Lörrach – Stadt Rheinfelden

Gestern (23. April 2021) am Mittag, befuhr ein Fahrer eines weißen Audi SUV mit Waldshuter Zulassung die B34 von der großen Ampelkreuzung bei der Fa. Aluminium in Richtung Bad Säckingen.

Zunächst benutzte der Audi den linken der beiden Fahrstreifen, um Fahrzeuge zu überholen. Am Ende seines Fahrstreifens reichte es ihm aufgrund eines Sattelzuges nicht mehr, ordnungsgemäß nach rechts zu wechseln. Er fuhr hierauf über eine vor einer Verkehrsinsel befindlichen Sperrfläche und an der Verkehrsinsel links vorbei über die Spur des Gegenverkehrs. Durch einen in der überholten Kolonne befindlichen Fahrer konnte das Geschehen beobachtet und der Polizei mitgeteilt werden. Trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Audi nicht mehr angetroffen werden.

Das Polizeirevier Rheinfelden bittet Augenzeugen oder Verkehrsteilnehmer, welche durch das Fahrverhalten des weißen Audi geschädigt wurden, sich unter 07623 74040 zu melden.

Rhf / Wü FLZ /ds

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)