Blaulicht BW: (BC) Eisbär in Oberschwaben

Polizeiauto auf der Straße

Ulm (ddna)

Mitten in der Nacht auf Sonntag, gegen 1:40 Uhr, wurde eine Anwohnerin im Lärchenweg wach. In der Grundstückeinfahrt konnte sie zwei Jugendliche ausmache, die einen Eisbären mit sich führten. Die Bewohnerin rief die jungen Männer an, worauf diese Reißaus nahmen. Den Eisbären ließen sie in der Einfahrt zurück. Hierbei handelte es sich aber nicht um ein Tier, sondern um eine ein Meter große Eisbärenfigur. Die Polizei nahm die Figur mit zur Dienststelle und versucht zu klären, wo diese abhanden kam oder gestohlen wurde und wer die beiden Jugendlichen waren.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion