Polizei NRW: Falscher Handwerker erbeutet Zeugensuche

Polizeiauto

Essen (ddna)

45130 E – Rüttenscheid:

Ein falscher Handwerker erbeutete Freitagmorgen (23. April 2021), im Essener Stadtteil Rüttenscheid, Schmuck. Die Polizei sucht Augenzeugen. Gegen 10:30 Uhr sprach ein Unbekannter eine heimkehrende Seniorin vor ihrer Haustür auf der Marthastraße an. Er sei Wasserwerker und müsse alle Leitungen im Haus kontrollieren. Bei den Nachbarn sei er bereits gewesen. Jetzt fehle nur noch die Überprüfung in ihrer Wohnung. Die gutgläubige Rentnerin ließ den Mann in ihre eigenen vier Wände. Dort gelang es ihm, in einem unbeobachteten Augenblick, mehrere Goldringe der Dame zu stehlen. Mit der Beute verschwand er in unbekannte Richtung. Er soll etwa 40 Jahre alt und zirka 1,8 Meter groß sein. Er hat eine dicke Figur und soll Europäer sein. / MUe.

Quelle: Polizei Essen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)