Blaulicht BW: (UL) Beute gemacht / Am Wochenende brache Unbekannte in mehrere Gartenhütten in Ulm ein.

Polizeiband

Ulm (ddna)

Zwischen Samstag 21:30 Uhr und Sonntag 10:30 Uhr gelangten Unbekannte in die Gartenkolonie im Bereich des Braunlandweges. An drei Gartenhütten hebelten sie Türen und Fenster auf. Bei einer vierten Hütte scheiterten sie. Aus einer Hütte nahmen sie einen Fernseher mit, aus einer anderen ein Akkuwerkzeug. Damit flüchteten sie unerkannt. Die Polizei sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen. Zurück blieb ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)