Blaulicht BW: Mehrere Anzeigen

Polizeiweste

Durmersheim (ddna)

Eine Vorfahrtsverletzung am Sonntagabend im Kreuzung der Obere Bahnhofstraße / Werderstraße zog für einen jungen Motorradfahrer eine ganze Palette an Unannehmlichkeiten nach sich. Der 19-Jährige fiel einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Rastatt gegen 20:30 Uhr auf, da er den Beamten an der benannten Kreuzung die Vorfahrt nahm und diese die Verfolgung einleiteten. Wenig später kam der Heranwachsende ohne Fremdbeteiligung zu Fall und konnte genauer unter die Lupe genommen werden. Der 19-Jährige wurde durch den Sturz zwar nicht verletzt, jedoch stellten die Ermittler fest, dass er mutmaßlich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen am Lenker seiner Yamaha gesessen hatte. Darüber hinaus war die Maschine weder versichert, noch zugelassen. Eine in der Folge durchgeführte Durchsuchung des jungen Mannes brachte außerdem eine geringe Menge Rauschgift ans Licht. Entsprechende Strafanzeige wurden eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion