Polizei NRW: Unbekannte versuchten Haustüre aufzuhebeln

Polizeiauto auf der Straße

Bonn (ddna)

Unbekannte versuchten in der Nacht zu Sonntag (25. April 2021) in ein Einfamilienhaus im Bodelschwinghweg einzubrechen.

Am Sonntagvormittag stellte ein Bewohner Hebelspuren an seiner Haustüre fest. Er hatte in der Nacht zwischen 1 und 1:30 Uhr verdächtige Geräusche im Eingangsbereich wahrgenommen, diese aber keinem Einbruchgeschehen zugeordnet. Nach bisherigen Feststellungen versuchten die Unbekannten zur Tatzeit erfolglos, die Türe aufzubrechen. Die Räume wurden nicht betreten. Anschließend flüchteten die Einbrecher unbemerkt vom Tatort.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kommissariat 34 unter 0228 15-0 oder per E-Mail an KK34.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion