Blaulicht Niedersachsen: 82-Jähriger beim Einkaufen bestohlen / Rentner wird Opfer von Taschendieben / Elektroroller war nicht versichert

Zwei Polizisten

Rotenburg (ddna)

82-Jähriger beim Einkaufen bestohlen

Sittensen. Am Montagvormittag ist ein 82- jähriger Mann beim Einkaufen in einem Discounter an der Stader Straße bestohlen worden. Der Senior hatte sein Portemonnaie mit Bargeld, Personalausweis und Bankkarten in einer Jackentasche bei sich. Unbemerkt nahmen es die Täter an sich.

Senior wird Opfer von Taschendieben

Sottrum. Eine 81-jähriger Mann ist am Montagvormittag in einem Discounter an der Straße Lienworth Opfer von Taschendieben geworden. Beim Einkaufen hatte er nicht bemerkt, wie Unbekannte ihm das Portemonnaie aus der rechten Jackentaschen nahmen. Darin befanden sich Bargeld und seine Bankkarten.

Elektroroller war nicht versichert

Rotenburg. Eine Streifenbesatzung der Rotenburger Polizei hat am Montagnachmittag einen 17-Jährigen auf einem unversicherten E-Scooter gestoppt. Der Jugendliche war gegen 14:30 Uhr an der Verdener Straße unterwegs. Die Polizei leitete gegen ihn ein Strafverfahren ein.

Quelle: Polizeiinspektion Rotenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)