Blaulicht Niedersachsen: Brand von Grünschnitt in Dötlingen

Polizeiauto auf der Straße

Delmenhorst (ddna)

Gestern Abend (26. April 2021) kam es in einem Waldstück, in der Straße „Lieths Sand“ in Dötlingen, zu einem Brand.

Eine 50-Jährige aus der Gemeinde Dötlingen lagerte zuvor Asche im dem Orte ab.

Durch die offensichtlich noch nicht vollständig erloschene Asche geriet dort gelagerter Grünschnitt in Brand.

Die Freiwillige Feuerwehr Dötlingen löschte das Feuer.

Da es sich bei dem Brandort um ein Privatgrundstück handelte, entstand kein Fremdschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)