Polizei NRW: Nach Unfallflucht: Zeugen gesucht

Polizeiweste

Finnentrop (ddna)

Eine Unfallflucht hat sich am bereits am Freitag (23. April 2021) am Mittag auf der K 30 zwischen Finnentrop – Ostentrop und Schönholthausen ereignet. Ein Zeuge entdeckte hier einen beschädigten Baum und fand Fahrzeugteile am Unfallort vor. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass ein Pkw – Fahrer die Straße in Richtung Schönholthausen befuhr. Dabei kam er aus ungeklärter Ursache in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort befindlichen Baum. Das Fahrzeug wurde beschädigt, sodass Fahrzeugteile an der Unfallstelle zurückblieben. Ein Zeuge beobachtete den Fahrer, der zunächst seine Fahrt bis zur Schützenhalle fortsetzte und sich dann in unbekannte Richtung entfernte. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen silbernen Opel Astra mit ausländischem Kennzeichen handeln. Dieser wies nach Angaben des Augenzeugen starke Beschädigungen an der linken Fahrzeugseite auf.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)