Polizei NRW: Rad löst sich während der Fahrt von Wohnwagen

Die Beschädigungen am Pkw. Bild: Polizei Olpe

Bild: Die Beschädigungen am Pkw. Bild: Polizei Olpe (Kreispolizeibehörde Olpe presseportal.de)

Lennestadt (ddna)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag gegen Abend in Saalhausen. Ein Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Wagen und einem angehängten Wohnwagen die B236 in Richtung Langenei. Während der Fahrt löste sich an der Achse des Anhängers ein Rad. Dieses zerstörte in der Folge eine Seitenscheibe sowie die Heckscheibe eines entgegenkommenden PKWs. Ein weiteres Fahrzeug wurde im Bereich des Daches oberhalb der Windschutzscheibe beschädigt. Keiner der Beteiligten verletzte sich bei dem Unfall. Der Wohnwagen wurde ohne Kennzeichen geführt und war nicht versichert. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)