Blaulicht BW: (KA) Verkehrsunfall mit Sachschaden

Einsatz mit Fahrzeugen

Karlsruhe (ddna)

Glücklicherweise ohne Verletzte verlief ein Verkehrsunfall am Montagmorgen um kurz vor 9 Uhr in der Gerwigstraße.

Nach ersten Erkenntnissen war es die Missachtung der Wartepflicht durch eine 37-jährige Opel – Fahrerin, welche eine Kollision mit dem Fahrzeug eines 74-Jährigen verursachte. Dieser war gerade dabei von der Gerwigstraße nach links in die Käppelestraße einzubiegen, als die 37 -Jährige ihrerseits von der Käppelestraße in die Gerwigstraße Richtung Ostring einbog.

Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug des 74-Jährigen so beschädigt, dass eine Weiterfahrt unmöglich war. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro.

Marco Günter, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)