Blaulicht BW: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Polizeiauto

Ludwigsburg (ddna)

Mit einem Rettungshubschrauber musste am Montag ein 65 Jahre alter Radfahrer in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen Nachmittag in der Hochdorfer Straße in Hemmingen in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Zur genannten Zeit wollte eine 28-jährige VW-Lenkerin von der Hochdorfer Straße nach links in die Bahnhofstraße einbiegen. Hierbei übersah sie mutmaßlich den entgegenkommenden Radfahrer, der auf der Hochdorfer Straße in Richtung Stadtmitte fuhr. Im weiteren Verlauf prallte der 65-jährige Rennradfahrer gegen die Beifahrerseite des VW und erlitt erhebliche Verletzungen. Der Gesamtschaden wurde auf etwa 9.500 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion