Blaulicht BW: Bahnunfall – Unfallflucht – Unfall

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Aalen (ddna)

Wasseralfingen: Bahnunfall

Am Mittwochmittag gegen 11:40 Uhr wurde ein 57-jähriger Mann auf den Bahngleisen kurz vor dem Bahnhof Wasseralfingen von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Der Bahnverkehr war zur Bergung des Verstorbenen und Unfallaufnahme bis etwa 13:25 Uhr gesperrt bzw. Nur eingeschränkt befahrbar. Die Kriminalpolizei Aalen hat die Ermittlungen zum Tod des Mannes aufgenommen.

Ellwangen: Unfallflucht

Am Mittwoch gegen Morgen parkte der Fahrer eines Mercedes aus einem Parkplatz in der Nikolaistraße aus. Hierbei kollidierte der Mercedes mit einem dahintergeparkten VW. Trotzdem, dass der Fahrer durch eine Zeugin auf den Unfall aufmerksam gemacht wurde, entfernte sich dieser unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden in Höhe von etwa 1.350 Euro. Aufgrund des Kennzeichens konnte der 87-jährige Fahrer ermittelt werden.

Rosenberg: Vorfahrt missachtet

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro kam es am Mittwoch gegen Morgen in der Eichenstraße. Ein 41-jähriger Lenker eines VW Golf befuhr die Eichenstraße in Richtung L1060. An der Kreuzung zur Schillerstraße missachtete er die Vorfahrt eines dort fahrenden Seat Ibiza einer 59- Jährigen. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)