Blaulicht BW: Diebstahlserie, Augenzeugen gesucht

Polizeiband

Achern (ddna)

Nachdem es in den letzten zwei Wochen zu einer Häufung von Diebstählen an Fahrzeugen im Bereich Achern und Sasbach kam, gelang es den Ermittlern des Polizeireviers Achernrkirch die mutmaßlich Verantwortlichen zu ermitteln. In 13 bekannten Fällen wurden Mercedes – Embleme abgerissen und entwendet, sowie Reifen beschädigt. Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung kam es nun zu Wohnungsdurchsuchungen bei Jugendlichen zwischen 14 und 15 Jahren, bei denen jedoch mehr und anderere Fahrzeugembleme augefunden wurden, als Straftaten angezeigt wurden. Daher bitten die Ermittler aus Achern nun geschädigte Fahrzeugbesitzer unter 07841 766-0 um telefonische Kontaktaufnahme. Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Schätzungen zu Folge auf rund 7.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion