Unfall Niedersachsen: Motorradfahrer bei Unfall in Nordenham ernsthaft verletzt

Motorradunfall

Delmenhorst (ddna)

Gestern (27. April 2021) ereignete sich in den Abendstunden ein Verkehrsunfall in Nordenham, Ortsteil Einswarden, in der Straße „An den Wurten 72“.

Ein 22-Jähriger aus Nordenham befuhr gegen Abend mit einem Motorrad die Straße „An den Wurten“ in Richtung Werftstraße.

Aus unbekannter Ursache verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam zu Fall.

Durch das Sturzgeschehen zog der 22-Jährige sich ernstzunehmende Verletzungen zu.

Der Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ernsthaft verletzt in ein Krankenhaus geflogen.

Erste polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der Mann das Fahrzeug führte, ohne im Besitz eines hierfür erforderlichen Führerscheins zu sein.

Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)