Blaulicht BW: Motorroller – Fahrer stößt mit Fußgängerin zusammen

Polizeiauto auf der Straße

Singen (ddna)

Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen Nachmittag auf dem Radweg parallel der Radolfzeller Straße leicht verletzt worden. Ein 41-jähriger Fahrer eines gedrosselten Rollers fuhr berechtigt auf dem Radweg stadteinwärts und kollidierte auf Höhe des Stadions mit einer entgegenkommenden 42-jährigen Fußgängerin, woraufhin beide stürzten und sich verletzten. Vom Rettungsdienst wurde die Fußgängerin zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme sahen die Beamten Anzeichen von Alkoholeinwirkung beim Rollerfahrer. Nachdem der durchgeführte Promilletest negativ war und im Helmfach des Rollers Medikamente gefunden wurden, gab der Mann an, Arzneimittel zu sich konsumiert zu haben. Daraufhin wurde von den Polizisten eine ärztliche Blutentnahme veranlasst. Der 41-Jährige konnte weder einen Führerschein noch eine Prüfbescheinigung vorlegen. Hierzu dauern die Ermittlungen weiter an.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)