Blaulicht BW: (KA) Östringen – Sperrung nach Fahrzeugbrand

Einsatz mit Fahrzeugen

Karlsruhe (ddna)

Rauch aus der Fahrzeuglüftung schreckte am Dienstagabend gegen 20:20 Uhr einen Pizzalieferanten im Östringer Stadtteil Eichelberg auf. Der 35-Jährige war zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße 3518 von Eichelberg in Richtung Kreuzbergsee unterwegs. Geistesgegenwärtig steuerte der Mann sein Fahrzeug umgehend an den Fahrbahnrand, um es dort zu verlassen. Bereits befand es sich in Vollbrand, welcher erst durch die anrückenden Feuerwehren aus Eichelberg und Tiefenbach gelöscht werden konnte.

Die Strecke wurde für den Zeitraum der Löscharbeiten voll gesperrt. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden, während der Fahrer unverletzt blieb. Die Brandursache ist unklar.

Marco Günter, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion