Polizei NRW: Pedelec – Fahrerin leicht verletzt

Polizeiband

Hamm – Bockum – Hövel (ddna)

Gestern (27. April 2021) kam es gegen Vormittag zu einem Verkehrsunfall auf der Warendorfer Straße – eine 40-jährige Pedelec – Fahrerin aus Hamm wurde dabei leicht verletzt.

Als ein 53- jähriger Citroen – Fahrer aus Lünen von einem Firmengelände auf die Warendorfer Straße abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit der 40-Jährigen, die auf dem Radweg in Richtung Osten fuhr.

Die Hammerin wurde in einem Hammer Krankenhaus ambulant behandelt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)