Blaulicht Niedersachsen: Straßenbahn erfasst Fußgänger im Augenzeugen gesucht

Polizeiauto

Braunschweig (ddna)

Braunschweig, Sachsendamm,

27. April 2021, 12:23 Uhr

Ein Fußgänger wurde von einer anfahrenden Straßenbahn erfasst und verletzt.

Am Dienstagmittag befuhr eine Straßenbahn der Linie 2 den Sachsendamm. Nachdem der Fahrer an der Haltestelle Erfurtplatz gehalten hatte, fuhr er wieder an. In diesem Augenblick trat ein 87-jähriger Braunschweiger auf die Gleise. Der Mann nutzte den Übergang aus Richtung der Weimarstraße kommend. Der Straßenbahnfahrer leitete eine Notbremsung ein. Der Braunschweiger wurde trotzdem von der Straßenbahn erfasst und ernsthaft verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls.

Quelle: Polizei Braunschweig, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion