Blaulicht BW: Unter Alkoholeinfluss über Verkehrsinsel gefahren

Zwei Polizisten

Freiburg (ddna)

Gestern Nachmittag (27. April 2021) befuhr eine Frau mit ihrem Pkw die Straße „Am Wasserkraftwerk“ vom Kreisverkehr kommend in Richtung Kraftwerkstraße. Beim Abbiegen in die Kraftwerkstraße überfuhr sie dort eine Verkehrsinsel und ein Verkehrszeichen. Danach geriet die Frau mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn, wo ein entgegenkommender Radfahrer von seinem Rad springen musste um eine Kollision zu vermeiden. Ein Augenzeuge fuhr der Frau hinterher und verständigte die Polizei. Mit zwei platten Reifen schaffte es die Frau noch bis vor ihre Haustür zu fahren. Ein Alkomattest ergab ein Ergebnis von fast 2,3 Promille. Es folgte eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheines.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)