Polizei NRW: Verkehrsunfall bei Abbiegevorgang

Polizeiauto

Olpe (ddna)

Am Mittwoch kam es gegen Morgen zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 55-jähriger Kleinbus – Fahrer beabsichtigte von der Eichener Straße nach links auf die B54 in Richtung Drolshagen abzubiegen. Er übersah dabei einen im Einmündungsbereich stehenden Wagen einer Autofahrerin, die in Richtung Eichen abbiegen wollte, sodass es zu einer Kollision kam. Die Fahrerin wurde zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen liegt im vierstelligen Bereich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)