Polizei NRW: Zeugenaufruf: Pkw erfasst Fußgängerin in Unfallflucht

Einsatz mit Fahrzeugen

Bonn (ddna)

Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei sucht Zeugen nach einer Unfallflucht, die sich bereits am letzten Freitag (23. April 2021) in Rheinbach ereignet hat. Am Mittag erfasste ein roter Kleinwagen eine Fußgängerin auf dem Gehweg der Straße „Am Getreidespeicher“. Bei dem Unfall, bei dem der PKW aus einer Parkplatzeinfahrt rückwärts herausfuhr, wurde die 24-jährige Fußgängerin leicht verletzt. Das Auto fuhr daraufhin in Richtung Rheinbach Bahnhof davon.

Die Ermittler fragen: Wer hat den Unfall beobachtet und kann weitere Angaben zum dem roten Kleinwagen und zu der Fahrerin oder dem Fahrer machen?

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion