Blaulicht BW: Betrunkener Autofahrer gestoppt

Zwei Polizisten

Enzkreis (ddna)

Mit 1,22 Promille ist am Mittwochnachmittag ein betrunkener Autofahrer in Remchingen aus dem Straßenverkehr gezogen worden.

Gegen Nachmittag wurde der 61-jährige Opel -Fahrer auf der Hauptstraße durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeirevier Neuenbürg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten nahmen Alkoholgeruch wahr und führten daher vor Ort einen Alkoholtest durch. Der Test ergab einen Wert von 1,22 Promille. Daraufhin wurde der 61-jährige zum Zwecke einer Blutentnahme in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht und sein Führerschein wurde entzogen. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wird der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Simone Unger, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion