Polizei NRW: Frau geht Joint rauchend an Polizeibeamten vorbei

Polizeiauto

Iserlohn (ddna)

Eine Streife hielt sich gestern Morgen an der Friedrichstraße in Höhe des Amtsgerichts auf. Eine Polizeibeamtin nahm dort gerade ein geparktes Auto in Augenschein. In diesem Moment ging eine 23 -Jährige – einen Joint rauchend – an ihr vorbei. Der typische Cannabis – Geruch machte die Polizistin darauf aufmerksam. Das Streifen – Team stellte den Joint sicher. Die Iserlohnerin wollte sich zum Vorwurf nicht äußern. Gegen sie wird wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)