Blaulicht BW: Gefährliche Körperverletzung

Polizeiweste

Offenburg (ddna)

Das eskalierende Verhalten eines 34 Jahre alten Mannes am Mittwochabend vor einem Anwesen in der Nordstadt zieht für ihn strafrechtliche Konsequenzen nach sich. Nach ersten Erkenntnissen soll es gegen 22 Uhr zunächst zu Streitigkeiten im privaten Bereich des Mannes gekommen sein. Durch diesen Umstand aufgewühlt, dürfte er sich auf die Straße begeben und dort lautstark herumgebrüllt haben. Ein 61-jähriger Passant soll dann kurz nach 22 Uhr versucht haben, den Mittdreißiger zu beruhigen und zur Raison zu bringen. Hierbei attackierte letzterer den um Schlichtung bemühten Herrn mit Schlägen und Tritten. Der 61-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Gegen den 34-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion