Blaulicht Niedersachsen: Mann spricht Kind in Calberlah an – einmaliger Vorfall ohne strafbare Handlungen

Zwei Polizisten

Calberlah (ddna)

Am Mittwochnachmittag ging ein Junge auf der Straße „Am Großen Feld“ in Calberlah nach Hause. Auf dem Weg wurde er von einem Mann angesprochen. Dieser war mit einem Fahrrad unterwegs und bot Hörspiele und Käppis zum Kauf an. Beides hatte er offen in seinem Fahrradkorb. Als der Junge zweimal verneinte fuhr der Mann weiter. Zu Hause angekommen informierte die Mutter die Polizei. Zu einem Überredungsversuch mit dem Mann mitzukommen oder generell strafbaren Handlungen durch den Mann kam es nicht.

Der Mann konnte nicht mehr angetroffen werden, ist der Polizei auch kein zweiter Vorfall bekannt. Hinweise auf die Person nimmt die Polizei in Meine, unter 05304 91230, entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Gifhorn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion