Unfall Niedersachsen: Motorradfahrer bei Unfall in Harpstedt erheblich verletzt

Motorradunfall

Delmenhorst (ddna)

Gestern (28. April 2021) wurde ein Mann bei einem Motorradunfall auf der Straße „Klein Köhren“ in Harpstedt, Ortsteil Beckeln, erheblich verletzt.

Am Nachmittag befuhr der 54-jährige Motorradfahrer aus der Gemeinde Ganderkesee die Straße Klein Köhren in Richtung Holzhausen.

In einer dortigen Kurve verlor er aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte.

Rettungskräfte brachten den Mann aus Ganderkesee erheblich verletzt in ein Krankenhaus.

Das Motorrad war nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an dem Fahrzeug wurde auf 3.100 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)