Polizei NRW: Polizei nimmt aggressiven Dieb fest

Polizeiauto auf der Straße

Duisburg (ddna)

Ein Ladendetektiv hat am Mittwoch (28. April 2021) die Polizei alarmiert, weil er einen mutmaßlichen Dieb verfolgt. Der 31-Jährige lief von einem Supermarkt an der Ziegelhorststraße in Richtung Am Bischofskamp. Die Beamten konnten den Verdächtigen an einer Trinkhalle auf der Kaiser – Friedrich – Straße ausmachen. Er weigerte sich, die Beute her zu geben, so dass die Polizisten sie ihm aus der Hand reißen mussten. Der 31-Jährige hat keinen festen Wohnsitz und wurde festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Duisburg wurde der Mann wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Quelle: Polizei Duisburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion