Polizei NRW: Raub – Polizei sucht weitere Geschädigte

Polizeiweste

Witten (ddna)

Bereits vorgestern Abend (27. April 2021) kam es in Witten an der Lessingstraße zu einem Raubdelikt.

Ein 16- jähriger Wittener war vom Bahnhof aus unterwegs auf der Lessingstraße. Hier wurde er von zwei Jugendlichen angehalten. Einer der Jugendlichen nahm ihm dann die Geldbörse aus der Hand und attackierte ihn.

Nach der Tat entfernten sich die beiden Jugendlichen in Richtung Bahnhofstraße.

Der Geschädigte folgte den Tätern. In Höhe der Stadtgalerie wurden noch unbekannte Zeugen auf die Situation aufmerksam. Sie versuchten den 16-Jährigen zu unterstützen und sprachen den Haupttäter an. Dieser bedrohte die Zeugen und entfernte sich.

Im Rahmen der Ermittlungen konnten die polizeibekannten Tatverdächtigen (16 aus Bochum) identifiziert werden.

Das Kommissariat bittet jetzt darum, dass sich die unbekannten Zeugen unter 0234 909-8305 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) melden.

Quelle: Polizei Bochum, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)