Blaulicht BW: / Hohe Beanstandungsquote bei Tuning – Schwerpunktkontrolle

Kontrollsituation auf der Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald

Bild: Kontrollsituation auf der Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald (Polizeipräsidium Ludwigsburg presseportal.de)

Ludwigsburg (ddna)

Unterstützt von Urkundenprüfern der Bundespolizei sowie von Kolleginnen und Kollegen mehrere Polizeireviere und des Polizeipräsidiums Pforzheim hat die Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg am Donnerstag auf der Tank – und Rastanlage Sindelfinger Wald an der A 8 eine Kontrollstelle eingerichtet. Rund 50 Einsatzkräfte nahmen dabei insbesondere bauliche – und technische Veränderungen an Kraftfahrzeugen in den Blick. Und davon wurden einige entdeckt:

An 36 der kontrollierten 76 Fahrzeuge waren bauliche oder technische Veränderungen vorgenommen worden, die in 26 Fällen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis und damit zu Anzeigen und Mängelberichten führten. Fünf Fahrerinnen und Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt. Zwei waren ohne Führerschein und einen unter Drogeneinfluss unterwegs. Bei der ganzheitlichen Kontrolle nahmen die Einsatzkräfte aber auch Lkw unter die Lupe. Drei Fahrer hatten ihre Ladung unzureichend gesichert und einer hatte überladen. Sieben weitere hatten gegen die Lenk – und Ruhezeiten verstoßen.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)