Blaulicht BW: Unter Alkohol Unfall verursacht

Polizeiband

Freiburg (ddna)

Mit seinem VW Golf befuhr heute Nacht ein 21 Jahre alter Mann die L 126 talwärts in Richtung Todtnau. Vermutlich zu schnell und unter Alkohol kam er zu weit nach rechts und prallte gegen einen Renault Clio, der auf einem neben der Fahrbahn befindlichen Grundstück stand. Dieser wurde durch den Aufprall in den Zaun und in eine Mülltonne des Grundstücks geschoben. Der junge Fahrer verletzte sich bei dem Unfall nicht. An seinem Golf entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro, am Clio 4.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme nahmen die Beamten deutlichen Atemalkoholgeruch, woraufhin ein Schnelltest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Eine Blutentnahme im Krankenhaus wurde veranlasst, der Führerschein beschlagnahmt.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)