Blaulicht BW: Vermummter Aufzug durch die Innenstadt

Zwei Polizisten

Freiburg (ddna)

Am gestrigen Donnerstag, 29. April 2021, wurde durch die VAG Leitstelle am Abend ein Aufzug mit vermummten, schwarz gekleideten Personen mit Banner am Martinstor mitgeteilt. Die Kundgebung bewege sich Richtung Bertoldsbrunnen / Freiburger Innenstadt.

Durch sofort Einsatzkräfte konnten etwa 30-40 komplett schwarz gekleidete, vermummte Personen in einem Pulk festgestellt werden.

Während des Aufzuges, welcher sich über die Bertoldstraße, Moltkestraße über die Adlerstraße ins Grethergelände führte, wurden mindestens zwei sogenannte „Chinaböller“ geworfen, sowie Mülltonnen und Warnbarken von Baustellen umgerissen. Nach Erreichen des Grethergeländes löste sich der Aufzug auf.

Die Ermittlungen hierzu laufen.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)