Blaulicht BW: Körperverletzung, Augenzeugen gesucht

Polizeiweste

Bühl (ddna)

Am Freitagvormittag, um 11:09 Uhr, entwickelte sich in der Gartenstraße eine Familienstreitigkeit, in deren Verlauf einer Frau von ihrem getrenntlebenden Ehemann auf die linke Wange geschlagen wurde. Im Wesentlichen ging es bei dem Streit um die Betreuung des gemeinsamen Sohnes. Hier war man sich nicht einig. Beobachtet wurde der Vorfall von einem älteren Ehepaar. Dieses eilte der Geschädigten auch zur Hilfe, konnten jedoch vor Ort nicht mehr angetroffen werden. Es kam auch zu Beleidigungen gegenüber der geschädigten Frau sowie weiteren Passanten.

Das ältere Ehepaar, aber auch andere Augenzeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bühl, Telefon 07223970, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion