Blaulicht Niedersachsen: Mitteilungen der Polizei Schiffdorf

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Cuxhaven (ddna)

Hagen

Unbekannte brechen in der Nacht zu Freitag die Eingangstür der großen Sporthalle auf, um in weiterer Folge die Räume zu durchsuchen und gefundene Bierflaschen in einer Umkleidekabine zu zerstören.

Möglicherweise besteht Zusammenhang zu einem ähnlich gelagerten Fall, bei dem bereits am Freitagnachmittag zwei Jugendliche einen in Tatortnähe, in Höhe ‚ Piratenburg‘,abgestellten Wohnwagen aufgesucht und beschädigt haben.

Die Täter können unerkannt entkommen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.000, – Euro

Geestenseth

In der zurückliegenden Woche wurde an mehreren Tagen der Reitplatz des örtlichen Reitvereins durch Unbekannte aufgesucht und scheinbar wahllos Einrichtungen mutwillig zerstört. So wurde die Fensterscheibe eines Gebäudeteils sowie eine aufgestellte Sitzbank und Blumenkübel zerstört. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Beverstedt

Am Freitagnachmittag zerstörten Unbekannte das Rücklicht eines in der Logestraße abgestellten Pkw Chevrolet. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt

Zeugen werden gebeten, sich bei der örtlichen Dienststelle zu melden.

Schiffdorf

Am Freitagnachmittag übersah in der Brameler Str. ein Pkw – Fahrer beim Aussteigen aus seinem Fahrzeug einen nachfolgenden Radfahrer. Der 14j. Zweiradfahrer aus Schiffdorf stieß frontal gegen die geöffnete Fahrertür, stürzte und erlitt ein Kopfplatzwunde, die vor Ort medizinisch versorgt wurde. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)