Blaulicht Niedersachsen: Autobahnpolizei Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Bakum

Polizeiband

Delmenhorst (ddna)

Hoher Sachschaden ist vorgestern (30. April 2021) bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Bakum entstanden.

Ein 21-jähriger Bremer war gegen Mitternacht mit einem Mercedes aus der Autobahn 1 in Richtung Hamburg unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Vechta und Cloppenburg verlor er bei Regen die Kontrolle über den Pkw. Zunächst drehte sich der Mercedes einmal um die eigene Achse, um dann mit der linken Fahrzeugseite in die Außenschutzplanke zu geraten. Der Pkw war im Anschluss nicht mehr fahrbereit.

Es entstanden Schäden in Höhe von etwa 12.500 Euro. Der 21-Jährige blieb unverletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)