Blaulicht BW: Biberdamm zerstört – Sachbeschädigungen an Gebäuden – Sachbeschädigung in Wagen zerkratzt – Sonstiges

Polizeiauto

Aalen (ddna)

Oberkochen: Sachbeschädigungen

In den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu Sachbeschädigungen und wilden Müllablagerungen im Bereich der Kolpinghütte in der Heidestraße. Unter anderem wurden Dachrinnen verbogen und Außenlampen aus der Verankerung gerissen. Der entstandene Schaden wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise in dieser Sache nimmt der Polizeiposten Oberkochen unter 07364 / 955990 entgegen.

Neresheim: Baufahrzeug streift Wagen

Am Montag gegen Morgen befuhr ein 24-jähriger Lenker eines Baufahrzeugs die Verbindungsstraße von Dossingen in Richtung Ohmenheim. Am Ortsausgang kam dem Baufahrzeug ein PKW entgegen, dessen 58-jährige Fahrerin ganz an den Straßenrand fuhr und anhielt. Dennoch streifte das Baufahrzeug mit seinem Anbau den PKW, so dass ein Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro entstand.

Oberkochen: PKW zerkratzt

Zwischen Donnerstag und Montag wurde ein blauer Skoda Fabia, welcher in der Heinz – Küppenbender – Straße abgestellt war, mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Oberkochen unter 07364 / 955990

Abtsgmünd: Sachbeschädigung in Kapelle

Vermutlich mittels Rauch wurden am Sonntag zwischen 10:45 und 20 Uhr, im Innenraum einer Kapelle in der Knöcklestraße Pentagramme an der Wand angebracht. Hierdurch entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Ellwangen: Biberdamm zerstört

Vermutlich am Dienstagabend, 20. April 21 wurde im Kirnbach, auf Höhe Rabenhof, eine höchstwahrscheinlich bewohnte Biberburg zerstört. Aufgrund der Spurenlage muss davon ausgegangen werden, dass die Zerstörung mittels eines Traktors durchgeführt wurde. Augenzeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit dem Arbeitsbereich Umwelt und Gewerbe des Polizeipräsidiums Aalen unter 07961 / 9300 in Verbindung zu setzen.

Waldstetten: Sachbeschädigungen an Gebäuden

Zwischen vergangenem Dienstag und Sonntag wurden zwei Gebäude in der Brunnengasse mit Farbe beschmiert. Bei den Gebäuden handelte es sich um ein Schulgebäude und eine dortige Turnhalle. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 500 Euro. Der Polizeiposten Waldstetten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 07171 42454 um Hinweise zum unbekannten Vandalen.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)