Polizei NRW: Festnahme nach Verkehrsunfall

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Recklinghausen (ddna)

Am Sonntagabend, gegen 20:45 Uhr, stürzte ein 33- jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen auf der Bergstraße ohne Fremdeinwirkung. Dabei verletzte er sich schwer. Vor Ort gab es Hinweise, dass der Mann betrunken auf dem Fahrrad unterwegs war. Die Beamten schrieben eine Anzeige. Im Krankenhaus wurde eine Blutprobenentnahme entnommen.

Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass gegen den Mann zwei Haftbefehle bestanden. Er wurde deshalb vorläufig festgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)