Polizei NRW: Oppum/ Unbekannte zünden Mülltonnen an – Zeugen gesucht

Polizeiauto auf der Straße

Krefeld (ddna)

Am vergangenen Wochenende (30. April 2021 – 2. Mai 2021) haben Unbekannte drei Mülltonnen in Brand gesetzt. Alle Behälter wurden von der Feuerwehr gelöscht.

Am Freitagabend wurde gegen 19 Uhr ein brennender Müllbehälter auf der Hauptstraße in Oppum gemeldet. Der Abfalleimer an der Bushaltestelle „Bischofstraße“ ist durch das Feuer fast komplett geschmolzen.

Am frühen Samstagmorgen brannte ein Müllcontainer eines Mehrfamilienhauses in Hüls vollständig aus. Eine Augenzeugin meldete den Brand auf der Krefelder Straße gegen 5:20 Uhr. Das Feuer schlug zudem auf eine Hecke über, die dabei beschädigt wurde.

Am Sonntagnachmittag brannte ein weiterer Mülleimer in Fischeln. Ein Zeuge hatte den brennenden Behälter an der Bushaltestelle „Kimplerstraße“ gegen 17:20 Uhr gemeldet.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter 02151 6340 oder per E- Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

Quelle: Polizeipräsidium Krefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion