Blaulicht BW: Polizeieinsatz nach verdächtiger Wahrnehmung

Polizeiauto auf der Straße

Waiblingen::

Am Montagmittag lief in Waiblingen ein größerer Polizeieinsatz. Anlass war eine verdächtige Wahrnehmung, die von einem Augenzeugen gegen 11:40 Uhr in der Blumenstraße gemacht wurde. In diesem Zusammenhang stand ein Mann, nach dem die Polizei fahndete. Dazu waren etwa 20 Streifenfahrzeuge und ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Gegen 12:30 Uhr wurden die Fahndungsmaßnahmen wieder eingestellt. Im Ergebnis geht die Polizei von einer Falschwahrnehmung des Zeugen aus.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion