Blaulicht Niedersachsen: Pressetermin im Zusammenhang mit der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben – Vorstellung der Aktion „HelmFahrräder“

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Braunschweig (ddna)

Braunschweig

5. Mai 2021, 14 Uhr

Im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben hat die Polizeiinspektion Braunschweig, neben anderen Aktionen, gemeinsam mit ihren regionalen Kooperationspartnern, der Verkehrswacht, der Volkshochschule (VHS) und der Heinrich – Büssing – Berufsschule für Technik in Braunschweig 11 bunte „Helmfahrräder“ mit dem Slogan „Hut ab – Helm auf!“ hergestellt. Diese sollen im gesamten Stadtgebiet aufgestellt und so als sichtbarer Begleiter für unsere Helmkampagne fungieren. Die Vorstellung der „Helmfahrräder“ erfolgt Mittwoch Nachmittag (5. Mai 2021) vor der Thüringer Venus im Museumspark in Braunschweig. Vertreter der Polizei sowie der Kooperationspartner werden vor Ort sein. Um einen coronakonformen Ablauf zu garantieren, bitten wir Medienvertretende sich unter pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de vorab kurz anzumelden.

Quelle: Polizei Braunschweig, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)