Blaulicht Niedersachsen: Trunkenheit im Verkehr als Radfahrer

Polizeiweste

Bad Pyrmont (ddna)

Ein 39- jähriger Bad Pyrmonter befuhr Freitag Abend (30. April 21) mit seinem Fahrrad die Bahnhofstraße in Richtung des Pyrmonter Bahnhofes. Ein Teilbereich des Radweges ist auf Grund einer Baustelle für den Verkehr gesperrt. Der 39-jährige umfuhr die Sperrschilder in einem souveränen Bogen und fuhr auf dem Gehweg weiter. Sein Pech, hinter ihm fuhr eine Polizeistreife, die den Radler wegen des Verkehrsverstoßes ansprach und dabei feststellte, dass der Mann tüchtig nach Alkohol roch. Ein Test vor Ort ergab 1,61 Promille. Von dem Mann wurde eine Blutprobenentnahme entnommen und gegen ihn wird eine Anzeige geschrieben.

Quelle: Polizeiinspektion Hameln – Pyrmontzminden, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)