Blaulicht Niedersachsen: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Polizeiauto

Nienburg (ddna)

(KEM) Am vergangenen Donnerstag (29. April 2021) zwischen ca. 13.40 und 13:45 Uhr ereignete sich am Lehmwandlungsweg in der seitlichen Parkbucht einer dortigen Bankfiliale eine Unfallflucht. Die 71-jährige Geschädigte parkte ihren blauen PKW Mercedes seitlich in der dortigen Parkbucht hinter einem weißen Transporter mit offener Ladefläche in Fahrtrichtung Süden. Sie betrat die Bankfiliale, kehrte zu ihrem PKW zurück und stellte einen Schaden an der Vorderseite ihres PKW fest. Der Transporter war nicht mehr vor Ort. Nach ersten Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass der Transporter beim Ausparken gegen den PKW der Geschädigten stieß und sich entfernte, ohne den Unfall anzuzeigen. Die Polizei Nienburg bittet Augenzeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder dem weißen Transporter geben können, sich bei der Polizeiinspektion Nienburgaumburg unter (05021) 97780 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)