Polizei NRW: Fußgängerin mit Außenspiegel berührt – Augenzeugen gesucht

Polizeiband

Witten (ddna)

Nach einem Verkehrsunfall in Witten – Heven sucht die Polizei Augenzeugen, die dabei helfen können, den Hergang besser nachzuvollziehen.

Der Unfall hatte sich gestern (3. Mai 2021) auf dem Haldenweg in Höhe der Hausnummer 3 ereignet. Gegen Nachmittag fuhr ein 69-jähriger Autofahrer aus Witten aus der Parkplatzausfahrt des dortigen Supermarkts und berührte dabei nach aktuellem Kenntnisstand eine 32- jährige Fußgängerin (ebenfalls aus Witten) mit dem Außenspiegel. Die Fußgängerin erlitt keine schwerwiegenden Verletzungen und begab sich selbst in ärztliche Behandlung.

Da die Beteiligten widersprüchliche Angaben über den Ablauf des Unfalls machen, bittet das Verkehrskommissariat Augenzeugen des Vorfalls, sich unter 0234 909-5206 zu melden.

Quelle: Polizei Bochum, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)