Blaulicht BW: Neuer „Besitzer“ überführt

Polizeiband

Achern (ddna)

In Achern am Bahnhof wurde zwischen Freitagabend, 18:20 Uhr und Montagmorgen, 8 Uhr, ein schwarzblaues City Rad entwendet. Das Fahrrad war nach Aussage des 27-jährigen Eigentümers ordnungsgemäß verschlossen. Am Montagabend stellte der Bestohlene fest, dass ein 35 -Jähriger mit seinem Rad und neuem Schloss am Bahnhof unterwegs war. Er will das Fahrrad vorgestern (2. Mai 2021) am Bahnhof gefunden haben. Ihn erwartet nun ein Strafanzeige und der 27 -Jährige bekam von den Beamten sein Fahrrad zurück. Die Identifizierung des Velos war anhand der Rahmennummer, die sich der 27 -Jährige notiert hatte, problemlos möglich.

In diesem Zusammenhang folgender Präventionshinweis zur Zweiradsicherung: ‚ Fahrrad? – aber sicher!‘ Schließen Sie Ihr Fahrrad immer an einen festen Gegenstand an – mit einem massiven Schloss – optimal ist ein Schloss mit VDS – Zertifikat. Wenn es passiert ist: Der ausgefüllte Fahrradpass hilft – auch als App erhältlich! Infos:www.polizei-beratung.de

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion