Unfall Niedersachsen: Radmuttern an PKW gelöst / zwei Unfälle mit Verletzten

Polizeiauto

Cuxhaven (ddna)

Radmuttern gelöst – Polizei sucht Zeugen

Geestland / Bad Bederkesa. In der Zeit von vergangenen Donnerstag gegen Mitternacht (29. April 2021) bis vergangenen Freitag Mittag (30. April 2021) lösten Unbekannte die Radmuttern an allen vier Rädern eines PKW. Der Fahrer bemerkte die Tat erst, als sich das Fahrverhalten des PKW auf der Autobahn änderte. Als der Fahrer den PKW stoppte, waren bereits einige Radmuttern herausgefallen. Das Fahrzeug war zur Tatzeit in der Geesteallee in Elmlohe auf dem Grundstück des Halters abgestellt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Zeugen, die zur Tatzeit Personen oder Fahrzeuge in der Geesteallee beobachtet haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Polizei Geestland unter 04743-9280 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)