Polizei NRW: A2 Transporterfahrer verstirbt bei Unfall

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Bielefeld (ddna)

MS/ Bielefeld – Der Fahrer eines Kleintransporters verstarb am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall bei Bielefeld.

Kurz hinter der Anschlussstelle Bielefeld – Ost in Fahrtrichtung Dortmund staute sich der Verkehr aufgrund einer Tagesbaustelle, als gegen Abend der 24-jährige Fahrer eines Iveco Transporters aus Polen den vor ihm geparkten Sattelzug übersah und ihm nahezu ungebremst auffuhr.

Der Fahrer des Transporters verstarb noch an der Unfallstelle. Der 22- jährige Fahrer des Sattelzugs wurde bei dem Unfall verletzt und wurde in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Richtungsfahrbahn komplett gesperrt. Es entstand Sachschaden von ca. 70.000 Euro.

Quelle: Polizei Bielefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)