Blaulicht BW: (UL) Auto eingeschlagen / Zwischen Dienstag und Donnerstag durchsuchte ein Dieb ein Auto in Ulm.

Zwei Polizisten

Ulm (ddna)

Das Auto stand stand zwischen Dienstag 17 Uhr und Donnerstag 17 Uhr in der Elisabethenstraße. Ein Unbekannter schlug die Heckscheibe ein und gelangte ins Innere des Autos. Das durchsuchte er. Brauchbares fand er jedoch nicht, so dass er ohne Beute wieder verschwand.

Tipp der Polizei: Diebe haben es nicht immer nur auf Navigationsgeräte und Autoradios abgesehen. Auch andere Dinge wie Taschen, oder Schmuck haben sie im Visier. Lassen sie keine Wertsachen im Auto zurück. Verschließen sie immer Fenster, Türen und Schiebedach. Auch wenn sie sich nur kurz vom Auto entfernen.  Weitere Informationen auf www.polizei-beratung.de.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)