Blaulicht BW: – Unbekannte Täter brechen in Vereinsheim in Nollingen ein – Polizeirevier Rheinfelden sucht Augenzeugen

Zwei Polizisten

Freiburg (ddna)

In der Nacht von Donnerstag, den 6. Mai 2021 auf Freitag, den 7. Mai 2021 sind Unbekannte in das Schäferhundevereinsheim in Nollingen eingebrochen. Die Täterschaft hebelte an einem Lagergebäude die Vorhängeschlösser auf und stahl ein nicht zugelassenes Kleinkraftrad. Anschließend öffneten die Täter gewaltsam die Eingangstüre des Vereinsheims. Dort wurde eine Kaffeemaschine, ein Erste – Hilfe – Koffer, mehrere Kisten Bier und eine Kasse mit einem kleineren Geldbetrag entwendet.

Das Diebesgut hatte insgesamt einen Wert von 1.500 Euro.

Das Polizeirevier Rheinfelden hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Augenzeugen und Anwohner, welche verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Schäferhundevereinsheim in Nollingen wahrgenommen haben sollen sich bitte telefonisch melden, Tel: 076234-0

MP / FLZ

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)